Arrested Denial – Frei.Tal

Mein Kumpel Olli hatte mir vor Jahren nahegelegt, mir diese Band mal anzuhören. Habe ich gemacht und die 2-3 Songs, die ich im Netz gefunden hatte, auch für gut befunden. Leider habe ich sie dann wieder aus den Augen/Ohren verloren. Das änderte sich aber schlagartig, als Radaudisko-Carsten die Jungs für ein Konzert bei uns in Darmstadt einlud und ich obendrein exakt eine Woche später mit meiner Band auf dem Affentanz-Festival in Weilburg zusammen mit Arrested Denial spielen sollte. Grund genug also, mich mal etwas näher mit dem neuen Album der Hamburger zu beschäftigen.
 
 
Schon der Songtitel des Openers spricht mir aus dem Herzen: „Ich hab beschlossen euch zu hassen“. Aha, ich sehe schon, das geht in die richtige Richtung. Und so geht das eigentlich das ganze Album weiter. Mal melancholisch, mal geht’s gut zur Sache, mal regiert der Ska. Auffällig, dass hier häufig ein Song zum anderen passt, was das Album schön rund macht. ` Heimathafen´ und Zeit zu gehen´ greifen zum Beispiel textlich ineinander. Oder auch Frei.Tal´ und `Alles bleibt gleich´. Dazu die zwei Nummern mit Ulf von Rantanplan an der Trompete. Die Scheibe kommt ohne Füllmaterial aus und da es sich hier wohl auch um sehr sympathische Leute zu handeln scheint, macht das unterm Strich für mich `Frei.Tal´ zu einer der besten Punkscheiben 2017. Und wer live Roxette covert, kann eh so verkehrt nicht sein. Kaufen!
 

Info:

Format: LP + Download, CD

Band: Homepage, Facebook

Label: Mad Butcher

Marco Capgras

Marco Capgras

Exil Darmstädter, aus dem wunderschönen Bad Offenbach geflohen. 1995 - 2012 bei der Punkband „Ungunst“ am Mikrofon, mimt er jetzt bei seiner aktuellen Band „Captain Capgras“ den großen Zampano. Zwischendurch schnappt er sich mal seine Kamera und knipst ein bißchen fürs Polytox. Das will er so lange machen, bis er die Konzertfotografie beherrscht. Somit dürfte er uns also noch sehr lange erhalten bleiben…
Marco Capgras

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*