Go Ape for Poppunk?

Konzertankündigung

Go Ape for Poppunk? Was soll das? Gleich vier Bands haben sich eingefunden, deswegen gilt: Minifestival-Alarm! Am 27.5. in der Kreativfabrik Wiesbaden!
Die Ramones kennt ja eigentlich jeder, und besonders in Südamerika werden die vier „Brüder“ verehrt. Da überrascht es nicht, dass die Brasilianer FLANDERS 72 wie die etwas modernernen kleinen Brüder klingen. Zum zweiten Mal auf Europatour, mit neuem Album im Gepäck, und zum ersten Mal in Wiesbaden. Bem-vindo! 

Auch in Münster trägt man Lederjacke zu Chucks. Das beweißen NEON BONE, und touren auch gerne mal durch die ganze Weltgeschichte.
THE BARBECUTIES huldigen nebenbei noch den Beach Boys (wer macht das nicht?) und scheinen beim Surfen auch gerne zu grillen. Ist ja auch keine schlechte Kombi.

Den Abend eröffnen SUCK IT UP aus Ludwigshafen und Mainz, die uns zeigen wie Poppunk im 21. Jahrhundert geht.


FLANDERS 72
www.flanders72.com/
https://www.facebook.com/Flanders72/

NEON BONE
https://www.facebook.com/neonbone
https://neonbone.bandcamp.com/

THE BARBECUTIES
https://www.facebook.com/TheBarbecuties/
www.thebarbecuties.de/

SUCK IT UP
https://www.facebook.com/suckitupofficial/
http://www.youtube.com/user/SuckitUpOfficial

www.kreativfabrik-wiesbaden.de

Falk Fatal
Follow me

Falk Fatal

Lügenbaron, Tunichtgut, Aushilfsmisanthrop. Zudem Herausgeber des fulminant-famosen Fanzines Der gestreckte Mittelfinger, Sänger der Oldiepunkband FRONT und Gelegenheitsschmierfink für diverse Schundpublikationen. Mimt hier eine Hälfte der Chefredaktion.
Falk Fatal
Follow me

Letzte Artikel von Falk Fatal (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*