KUBALLA – Auf dem Weg durch die Zeit

Punkrock

Kuballa überzeugen auf ihrer zweiten Single mit vier treibenden Punksongs.

Dass ich Kuballa gut leiden kann, hatte ich schon früher an anderer Stelle geschrieben. Daran ändert auch die neue Single nichts. Im Gegenteil. Kuballa sind als Band gewachsen, haben ihren Sound gefestigt und ihren Stil verfeinert. Das ist immer noch treibender Emo-Punk mit Texten, in denen Aggression und Depression mit gehörig viel Wut Ping Pong spielen. Doch trotzdem hört man hier auch immer einen Funken positiver Energie mit, der ein Verharren in Resignitation verhindert.

Mir gefällt das richtig, richtig gut. Jeder der vier Songs strotzt nur so vor Spielfreude und Power und jeder für sich genommen ist ein kleiner Hit.

 

Schön finde ich auch, dass die Musik eine passende Verpackung erhalten hat. Schönes Artwork, alle Texte abgedruckt, Aufkleber und Button beigelegt und für Plattensammler gibt es die Single sogar nochmal, nämlich als Fehlpressung. Das Presswerk hat gepennt und einen Song doppelt gepresst, dafür einen anderen aber vergessen. Yippie yippie yeah!

Spaß beiseite. Kuballa – Auf dem Weg durch die Zeit ist eine prima Single und alle, die mit emotionalen Punkrock etwas anfangen können, sollten hier unbedingt reinhören. Super Scheibe!


Format: 7”

Label: DIY

Band Website: kuballa.org

Falk Fatal
Follow me

Falk Fatal

Lügenbaron, Tunichtgut, Aushilfsmisanthrop. Zudem Herausgeber des fulminant-famosen Fanzines Der gestreckte Mittelfinger, Sänger der Oldiepunkband FRONT und Gelegenheitsschmierfink für diverse Schundpublikationen. Mimt hier eine Hälfte der Chefredaktion.
Falk Fatal
Follow me

Letzte Artikel von Falk Fatal (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*