LYVTEN – Bausatzkummer

Punkrock

Lyvten haben ein neues Album veröffentlicht. dennisdegenerate hat es sich angehört.

Ist die Schweiz sonst für ihre „Neutralität“ bekannt wird es jetzt jedoch ungemütlich. Spätestens mit LYVTENs neuem, zweiten Album „Bausatzkummer“ ist Schluss mit glattgebügelter Gemütlichkeit. Der ehemalige BUBONIX-Sänger Thorsten schreit die Texte angepisst ins Mikro, seine Stimme ist hierbei der Spiegel der von ihm geschriebenen emotionalen, verzweifelt-aggressiven Texte. Musikalisch bewegen sich LYVTEN in einem Spannungsfeld zwischen Indie und Punk. Ich schätze den ehrlichen Gestus der Band, den DIY-Ethos, die Songs sind abwechslungsreich, sehr persönlich und man spürt, dass viel Herzblut in die Entstehung geflossen ist. Vielleicht muss ich LYVTEN auf den kommenden Touren mal live erleben um schlussendlich einen vollkommenen Zugang zu ihnen zu bekommen. Ganz analog. Ein Bausatzzugang.

Für Freunde von FRAU POTZ, LOVE A und TURBOSTAAT.


Info

Format: CD/LP/DL

Label: Twisted Chords

Band Website: https://lyvten.com

Label Website: www.twisted-chords.de

dennisdegenerate

dennisdegenerate

Per Saugglocke aus der Mutter gepfropft, der platte Niederrhein das Silbertablett, Wiesen und Wälder mein Spielzimmer. Zwischen Fördertürmen und Auen mit anderen Circle Jerks die Adolescents verschwendet. Den Dicken markiert, Radio Mindfuck moderiert, Parties gesprengt, für Ox & Punkrock! kolumniert.
Übern Pott nach Frankfurt geflogen und hier Stellung bezogen.
Mit Face Slap Konzerten Lieblingsbands an den Main geholt und jetzt für Polytox über den Tellerrand gelinst, Fortsetzung folgt.
dennisdegenerate

Letzte Artikel von dennisdegenerate (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*