Polytox Podcast Folge 2 – Die Kulturkneipe Sabot: Vom Fight Club zur Subkulturkneipe

In Folge 2 des Polytox Podcasts dreht sich alles um die Kulturkneipe Sabot in Wiesbaden. Euch erwarten unter anderem Interviews mit Raidy vom Sabot-Team und Andel MacGoy von den Dödelsäcken, Berichte und Livemitschnitte über und von Bildungslücke, Totenwald, Dödelsäcken und Front, Songs von Kick it! und Frontex sowie Quatsch. Präsentiert von Falk Fatal.

Shownotes:

Nie mehr eine Folge verpassen! Podcast abonnieren: http://polytox.org/feed/mp3/

Falk Fatal
Follow me

Falk Fatal

Lügenbaron, Tunichtgut, Aushilfsmisanthrop. Zudem Herausgeber des fulminant-famosen Fanzines Der gestreckte Mittelfinger, Sänger der Oldiepunkband FRONT und Gelegenheitsschmierfink für diverse Schundpublikationen. Mimt hier eine Hälfte der Chefredaktion.
Falk Fatal
Follow me

Letzte Artikel von Falk Fatal (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Polytox Podcast Folge 2: Die Kulturkneipe Sabot – Vom Fight Club zur Subkulturkneipe

Podcast

In Folge 2 des Polytox Podcasts dreht sich alles um die Kulturkneipe Sabot in Wiesbaden. Euch erwarten unter anderem Interviews mit Raidy vom Sabot-Team und Andel MacGoy von den Dödelsäcken, Berichte und Livemitschnitte über und von Bildungslücke, Totenwald, Dödelsäcken und Front, Songs von Kick it! und Frontex sowie Quatsch. Präsentiert von Falk Fatal.

Bei Mixcloud folgen

Bei iTunes abonnieren

RSS-Feed für Podcatcher: http://falkfatal.podspot.de/rss

Per RSS-Feed abonnieren: http://feeds.feedburner.com/PolytoxPodcast

Downloaden 

(mehr …)

Falk Fatal
Follow me

Falk Fatal

Lügenbaron, Tunichtgut, Aushilfsmisanthrop. Zudem Herausgeber des fulminant-famosen Fanzines Der gestreckte Mittelfinger, Sänger der Oldiepunkband FRONT und Gelegenheitsschmierfink für diverse Schundpublikationen. Mimt hier eine Hälfte der Chefredaktion.
Falk Fatal
Follow me

Letzte Artikel von Falk Fatal (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*