Rechtsextreme Gewalt nimmt weiter zu

Die rechtsextreme Gewalt in Deutschland nimmt seit einigen Jahren wieder beständig zu und hat fast das Niveau der frühen 1990er Jahre erreicht.

Gestern wurde der Bürgermeister der nordrhein-westfälischen Stadt Altena, Andreas Hollstein (CDU), mit einem Messer attackiert und schwer verletzt. Als Grund für den Anschlag wird in den Medien die liberale Flüchtlingspolitik Hollsteins vermutet genannt. Auch die Behörden halten ein politisches Motiv für wahrscheinlich. Die Zahl der von Rechten verübten Gewaltdelikte hat in den vergangenen Jahren wieder deutlich zugenommen. 2016 zählte das Bundesamt für Verfassungsschutz 1.600 Gewalttaten mit rechtsextremistischem Hintergrund. Darunter waren auch 18 versuchte Tötungsdelikte.

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista 

Polytox Redaktion

Polytox Redaktion

Wer uns erreichen will: polytoxmagazin@gmail.com
Polytox Redaktion

Letzte Artikel von Polytox Redaktion (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*