Skulls and Roses – Ein Buch vom Tätowierer für Tätowierer

Skulls and Roses ist ein echtes Independent-Projekt, in die Tat umgesetzt von Tobias Stadtlander; seines Zeichens Tätowierer und dem Fotografen Eric Anders. Das einzigartige, 220 Seiten starke Flashbook besticht unter dem Qualitätssiegel „Made in Germany“ und lässt Liebhaber und Inspira-tionssuchende voll auf ihre Kosten kommen. Mit viel Herzblut und Liebe zum Detail ist jedes handgefertigte Exemplar ein Unikat. Es kommt edel daher in einer Premiumbox sowie geprägtem Ledereinband und beinhaltet der Langlebigkeit willen beschichtete, 220g schwere Seiten die mit einem Heftfaden verbunden sind. Auf eine Klebung wurde hier absichtlich verzichtet. Die Message dahinter geht ganz klar back to the roots und wendet sich vom Tätowierer an Tätowierer. Weg von 08/15 Suchmaschinen-Vorlagen zurück zu guten alten inspirierenden Motiven die sich konk-ret auf ein Thema konzentrieren, welches sich seit Jahrzehnten in der Tattoo-Welt etabliert hat. Mehr als 30 echte Schädel und Rosen wurden in unzähligen Fotosessions von Deutschland über Malta bis Schweden abgelichtet. Zugegeben, die auf 1000 Stück limitierte Auflage lässt nicht viel Zeit zum Überlegen, jedoch wird der wahre Kenner bei so einem Schmuckstück ohnehin nicht lange zögern.

http://www.skullsandroses.de/book

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*