SUSPECT PARTS – S/T

Hits aus Zuckerwatte!

Der Tag, an dem ich das selbstbetitelte Album der SUSPECT PARTS zum ersten Mal aufgelegt habe, war ein guter Tag. Der schräg an die Scheibe prasselnde Regen klatschte auf einmal rhythmisch mit im Takt, die Sonne strahlte unverhofft wie ein Stroboskop zwischen jäh aufgerissenen Wolken auf den glitzernden Asphalt. Die durch Mark und Bein gehende Kälte wich unter dem wärmenden Schein. Was da in Berlin aufgenommen und in der North London Bomb Factory gemastert wurde, macht Chemtrailpiloten arbeitslos und Weihnachten unter kalifornischen Umständen wahrscheinlich.

Die Verquickung von zuckersüßem Powerpop, swingend-shakenden Sixties Elementen, minimaler Melancholie und der Essenz aus allem was man aus BUZZCOCKS, RAMONES und den UNDERTONES auswringen kann und noch viel mehr, das sind SUSPECT PARTS, vier Typen von überall her, die vorher schon in illustren Bands wie den Clorox Girls, Maniac, The Briefs, Ripchord, Red Dons, Cute Lepers und den Radio Dead Ones gespielt haben. Diese zehn Songs haben es dermaßen in sich, apocalyptic Pop für den never ever Winter jemals wieder. Verdächtig gutes Teil diese SUSPECT PARTS Scheibe! In Europa über Taken By Surprise Records und in den Staaten bei Oops Baby Records erhältlich. Egal, ob zu Weihnachten, Geburtstag, oder Chanukka, kauft diese Platte mehrmals und schenkt sie netten Menschen!


Infos

Format: LP

Band: Facebook

Label: Taken By Surprise Records – Homepage, Facebook

dennisdegenerate

dennisdegenerate

Per Saugglocke aus der Mutter gepfropft, der platte Niederrhein das Silbertablett, Wiesen und Wälder mein Spielzimmer. Zwischen Fördertürmen und Auen mit anderen Circle Jerks die Adolescents verschwendet. Den Dicken markiert, Radio Mindfuck moderiert, Parties gesprengt, für Ox & Punkrock! kolumniert.
Übern Pott nach Frankfurt geflogen und hier Stellung bezogen.
Mit Face Slap Konzerten Lieblingsbands an den Main geholt und jetzt für Polytox über den Tellerrand gelinst, Fortsetzung folgt.
dennisdegenerate

Letzte Artikel von dennisdegenerate (Alle anzeigen)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*