The Baboon Show + Lucky Malice, Frankfurt – Au, 14. April 2017

Karfreitag Tanzverbot? Nix da!

Höllenverdammte Axt sage ich mir jetzt schon den dritten Tag in Folge, dass ich den Auftritt von The Baboon Show in der Frankfurter Au nicht gesehen habe, wenn ich mir die Bilder anschaue. Wieso, weshalb, warum das nicht geklappt hat, steht auf einem anderen Blatt – ärgerlich ist es allemal. Darum hier auch nur in Steno, was mir der liebe Herr Fotograf über den Abend mitteilte:

  • Bereits um 21 Uhr ist die Hütte ausverkauft – dass dies überhaupt so lange gedauert hat, liegt daran, dass es in der Au keinen Vorverkauf gibt.
  • Als erstes betreten die norwegischen Riot Grrrls Lucky Malice die Bühne und sorgen bereits für eine sehr gute Stimmung – die Bilder sprechen für diese „Vorband“.
  • The Baboon Show reißen wie üblich das Publikum erst an und im Handumdrehen mit sich. Das Schweden-Quartett rocken den Frankfurter Keller wie erwartet völlig durch.

Vielen, lieben Dank übrigens an Boris Schöppner für diese fabelhaften Bilder, die die Stimmung großartig einfangen und wiedergeben.


Mehr von Boris:

Homepage: Boris Schöppner

Facebook: Boris Schöppner

Fotobuch: Live & Loud 

Die Bands:

Homepage: Lucky Malice

Homepage: The Baboon Show

Polytox Redaktion

Polytox Redaktion

Wer uns erreichen will: polytoxmagazin@gmail.com
Polytox Redaktion

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*