Das Wrack – 7”

Synth-Punk

Das Wrack

Über diese Single habe ich mich riesig gefreut! Denn Das Wrack aus Salzburg sind eine Spitzenband! Das durfte ich live erleben als das Trio zwei Monate nach Bandgründung als Vorband von FRONT seinen ersten Auftritt spielte und mich restlos begeisterte. Knalliger und tanzbarer Synth-Punk mit Dada-Attitüde. Damit gewinnt man mein Herz sofort. Inspiriert von alten Punk-Dokumentationen und -Büchern und der darin beschriebenen Aufbruchstimmung, wollten Julio Aktivio, Herr Mano Kaputto und Nana Cravallo sich eigentlich direkt nach ihrem ersten Gig wieder auflösen. Glücklicherweise überwog der Spaß dem anarchisch-künstlerischen  Anspruch und Das Wrack machte weiter. Zwei Tape-Releases, etliche Konzerte und nun als vorläufiger Höhepunkt: die Debütsingle. 

Zwei Lieder, jedes auf einer Seite, kein großer Schnickschnack und purer Spaß. Die 1980er-Jahre lassen grüßen. “Spülmaschine” spricht mir aus dem Herz. Kein Bock selbst abzuwaschen. Und “Telegen” fand ich schon damals bei ihrem ersten Gig großartig. Grüße an Sascha Hehn. 

Das Wrack begeistern mich auch auf Vinyl und wer es gut mit sich meint, sollte sich diese Single zulegen. Erschienen übrigens beim Qualitätslabel Off Label Records. Kaufempfehlung!

Info

Format: 7”

Label: Off Label Records

Band Website: www.facebook.com/Das-Wrack-1752886215010293/

Label-Website: www.offlabelrecords.de/

Falk Fatal
Follow me
Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann tritt unserem SUPPORTERS CLUB bei und unterstütze uns bei Patreon!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*