Death by Horse – “Dear Jim” Videopremiere

Video-Premiere

Death by Horse aus Schweden sind zurück! Mit einem sensationellen zweitem Album: „Reality hits hard“ sprüht vor Energie, Spielfreude und Lebenslust. Ultramelodischer, eingängiger und hit-lastiger Punkrock, der sofort im Ohr bleibt. Irgendwo zwischen den großen schwedischen Melody-Core-Bands der 1990er, ihren Landsleuten von Baboon Show, den besten Rancid-Momenten und längst vergessenen Bands wie Dover oder Tilt. Getragen durch die einzigartige, packende und prägnante Stimme von Sängerin Jahna brennen Death by horse ein Feuerwerk ab: Alle Fäuste in die Luft und ab geht`s! Simpel, kurzweilig, eingängig und so unglaublich gut.

Das Album erscheint am 22. März. Wir freuen uns schon heute die Videoauskopplung „Dear Jim“ präsentieren zu dürfen. Und jetzt: alle durchdrehen!

Follow me

Falk Fatal

Lügenbaron, Tunichtgut, Aushilfsmisanthrop. Zudem Herausgeber des fulminant-famosen Fanzines Der gestreckte Mittelfinger, Sänger der Oldiepunkband FRONT und Gelegenheitsschmierfink für diverse Schundpublikationen. Mimt hier eine Hälfte der Chefredaktion.
Falk Fatal
Follow me

Letzte Artikel von Falk Fatal (Alle anzeigen)

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann tritt unserem SUPPORTERS CLUB bei und unterstütze uns bei Patreon!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich stimme zu.

*