JAYA THE CAT/MACSAT – Split-EP

Herzensangelegenheit

Die Bühne haben sie schon geteilt, nun teilen sie sich auch dieses schicke Scheibchen. Auf der A-Seite der zunächst auf 500 Exemplare limitierten Split-EP rocken und reggaen Jaya The Cat mit den beiden Bonus-Songs vom aktuellen Album „A Good Day For The Damned“, „Mad At You“ und „Drunk Ballon“, die hier erstmals in Rille gepresst wurden. Die B-Seite belegen Macsat mit „Rhythm & Booze“ vom jüngst erschienenen zweiten Album „Badaboom“ und dem eigens eingespielten Ramones-Cover „Rockaway Beach.“

Copyright by Lars Jansen

Schönes, 350 Gramm schweres, transparentes Vinyl mit zwei Splatterfarben. Macsat-Frontmann und „Ring of Fire Records“-Macher Claas hat bereits einige Jaya-the-Cat-Alben auf Vinyl (neu) aufgelegt und weiß, wie sowas geht. Er und seine Band Macsat haben sich im Laufe der Jahre von Fans zu Freunden von Jaya The Cat entwickelt. Die Split dürfte also vor allem für Claas ein Herzensprojekt gewesen sein – schaut zumindest so aus, schick!

PS: Reviews der erwähnten beiden Alben gibt’s hier, auf Polytox – Jaya The Cat, Macsat!


Info

Format: 10“-EP

Bandwebsite: Jaya The Cat, Macsat

Label: Ring of Fire Records

Tilmann Ziegenhain
Letzte Artikel von Tilmann Ziegenhain (Alle anzeigen)
Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann tritt unserem SUPPORTERS CLUB bei und unterstütze uns bei Patreon!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*