Størsender – Das kotzt mich an

Richtig smarte Skins

Cool, was hat denn der Mike da mit Strsøender für ne absolut sympathische Truppe an Land gezogen? Von denen habe ich bisher noch nie was gehört, auch wenn sie angeblich 2002 schonmal ne 7” EP mit dem Titel „Skins & Punx“ veröffentlicht haben. Schade eigentlich.

Na aber halb so wild, denn jetzt wurde ein Dutzend neuer Titel eingespielt und auf das geneigte Volk losgelassen. Sollte dieses Lust auf ne kurzgeschorene und feierlustige Streetpunk-Truppe mit klarer Kante haben, dann wird man von den Bielefeldern bestens bedient.

Die Zutaten der Bande sind so simpel wie gekonnt. Drei Akkorde, stabiles Songwriting und klare, direkte Reime, in die man nichts hineininterpretieren muss, sondern auf Anhieb versteht, was gemeint ist. Størsender sind coole, linke Skins, mit denen man unbedingt einen Trinken gehen will. Dabei wird aber nicht über Politik philosophiert, stattdessen besser gleich zwei Runden Kaltschalen bestellt und in so wenigen Zügen wie möglich geleert. Schließlich ist man sich in punkto politischer Ausrichtung, Cops und auch Soldaten einig, da kann man den Fokus auch gerne mal auf des Wesentliche legen.

Størsender machen mir soviel Spaß, weil sie durch ihre Einfachheit überzeugen. Das soll aber nicht heißen, dass sie Stümper sind. Vielmehr schaffen sie es, wie ganz einfach aus dem Handgelenk geschüttelt, verschiedenste Themen simpel auf den Punkt zu bringen.

Großartiger Oi!-Punk – auf der CD findet man auch die Songs der 7” EP.


Info:

Band: Facebook

Label: Homepage, Facebook

Kaufen: Mad Butcher Commerce

Bocky
Letzte Artikel von Bocky (Alle anzeigen)
Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann tritt unserem SUPPORTERS CLUB bei und unterstütze uns bei Patreon!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*