Polytox Podcast Folge 57 – Junge Liebe in Viruszeiten

21. März 2020 Falk Fatal 0

Zwei Seuchenvögel tanken super und reden natürlich: über Corona. Und hören Franz, Jeschke und Andy zu, die erzählen wie die Lage in Frankreich, den Niederlanden und Kalifornien ist. Dazu gibt es die Top-8 der Endzeit-Songs.

WIE IMMER FREUEN WIR UNS ÜBER EURE UNTERSTÜTZUNG!

Gebt uns eine Bewertung bei iTunes: https://apple.co/2BLbL9K

Schreibt einen Kommentar. Teilt den Podcast in Euren sozialen Netzwerken! Erzählt Euren Freunden von diesem Hörgenuss.

KOMMT IN UNSEREN SUPPORTERS CLUB!

und unterstützt uns monatlich bei Patreon: www.patreon.com/polytox

oder spendet einmalig etwas via PayPal: www.paypal.me/polytox

Wer lieber klassisch eine Überweisung tätigen will, kann uns kontaktieren, wir schicken Euch dann die Bankverbindung.

Den Podcast könnt ihr jetzt auch bei Spotify hören und zwar hier: https://spoti.fi/2PCpFht

Den Podcast per RSS-Feed abonnieren: https://polytox.org/feed/mp3/

Website: https://polytox.org

Facebook: www.facebook.com/polytoxpodcast/, www.facebook.com/falkfatal

Twitter: @FalkFatal, @real_raidynator

Polytox Podcast Folge 53 – Killdozer 2020

4. Januar 2020 Falk Fatal 2

Falk und Raidy haben Billy eingeladen. Gemeinsam blicken sie auf das vorige Jahr zurück, küren ihre Lieblingsplatten und Filme und blicken in die Zukunft. Sie quatschen außerdem über einige Kultfilme und erklären, warum es kindlichen Entwicklung nicht schadet, Rambo 1-5 zu schauen. Nur was mit Raidy passiert ist, diese Frage muss vorerst leider unbeantwortet bleiben. Wir wissen es nicht.

Shownotes

“Im Sarg ist man wenigstens allein” ist bei Edition Subkultur
erschienen. Das Buch kostet als Taschenbuch 11,80 Euro (in Österreich
12,10 Euro), als E-Book 6,99 Euro. Ihr könnt es direkt beim Verlag portofrei bestellen.

Meine nächsten Lesungen sind am:

24. Januar 2020 mit Alex Gräbeldinger, in Saarbrücken im Karate Klub Meier

25. Januar 2020 mit Alex Gräbeldinger in Mannheim im Café Blau

20. März 2020 mit HC Roth & Thomas Manegold in Berlin im Periplaneta Literaturcafé

21. März 2020 mit HC Roth & Gary Flanell in Berlin im Kleinod

Mehr Falk Fatal findet Ihr unter: https://www.fatalerror.biz/

Günstige Buttons gibt es hier: www.badge-attack.com/

WIE IMMER FREUEN WIR UNS ÜBER EURE UNTERSTÜTZUNG!

Gebt uns eine Bewertung bei iTunes: https://apple.co/2BLbL9K

Schreibt einen Kommentar. Teilt den Podcast in Euren sozialen Netzwerken! Erzählt Euren Freunden von diesem Hörgenuss.

KOMMT IN UNSEREN SUPPORTERS CLUB!

und unterstützt uns monatlich bei Patreon: www.patreon.com/polytox

oder spendet einmalig etwas via PayPal: www.paypal.me/polytox

Wer lieber klassisch eine Überweisung tätigen will, kann uns kontaktieren, wir schicken Euch dann die Bankverbindung.

Den Podcast könnt ihr jetzt auch bei Spotify hören und zwar hier: https://spoti.fi/2PCpFht

Den Podcast per RSS-Feed abonnieren: https://polytox.org/feed/mp3/

Website: https://polytox.org

Facebook: www.facebook.com/polytoxpodcast/, www.facebook.com/falkfatal

Twitter: @FalkFatal, @real_raidynator

Polytox Podcast Folge 53 – Killdozer 2020

4. Januar 2020 Falk Fatal 0

Falk und Raidy haben Billy eingeladen. Gemeinsam blicken sie auf das vorige Jahr zurück, küren ihre Lieblingsplatten und Filme und blicken in die Zukunft. Sie quatschen außerdem über einige Kultfilme und erklären, warum es der kindlichen Entwicklung nicht schadet, Rambo 1-5 zu schauen. Nur was mit Raidy passiert ist, diese Frage muss vorerst leider unbeantwortet bleiben. Wir wissen es nicht. […]

Polytox Podcast Folge 52 – Verschwörungstheorien

15. Dezember 2019 Falk Fatal 2

Falk Fatal und der Raidynator haben sich wieder lieb. Nach einer erfolgreichen Paartherapie haben sie ihren Streit hinter sich gelassen und blicken motiviert nach vorne. Was läge da näher, als die wiedererstarkte Freundschaft zu nutzen, und sich gegenseitig die persönlichen Top 3 der Verschwörungstheorien zu präsentieren. Und das machen unsere beiden Helden dann auch und entführen Euch in die Hohlerde zur Bilderberger-Konferenz und decken die Sushi-Verschwörung auf. Bei so viel Infotainment kann man die Erde auch mal eine flache Scheibe sein lassen.

“Im Sarg ist man wenigstens allein” ist bei Edition Subkultur
erschienen. Das Buch kostet als Taschenbuch 11,80 Euro (in Österreich
12,10 Euro), als E-Book 6,99 Euro. Ihr könnt es direkt beim Verlag portofrei bestellen.

Meine nächsten Lesungen sind am:

29. Dezember 2019 in Mainz im Hafeneck

24. Januar 2020 mit Alex Gräbeldinger, help need

25. Januar 2020 mit Alex Gräbeldinger in Mannheim im Café Blau

20. März 2020 mit HC Roth & Thomas Manegold in Berlin im Periplaneta Literaturcafé

21. März 2020 mit HC Roth & Gary Flanell in Berlin im Kleinod

Mehr Falk Fatal findet Ihr unter: https://www.fatalerror.biz/

Günstige Buttons gibt es hier: www.badge-attack.com/

WIE IMMER FREUEN WIR UNS ÜBER EURE UNTERSTÜTZUNG!

Gebt uns eine Bewertung bei iTunes: https://apple.co/2BLbL9K

Schreibt einen Kommentar. Teilt den Podcast in Euren sozialen Netzwerken! Erzählt Euren Freunden von diesem Hörgenuss.

KOMMT IN UNSEREN SUPPORTERS CLUB!

und unterstützt uns monatlich bei Patreon: www.patreon.com/polytox

oder spendet einmalig etwas via PayPal: www.paypal.me/polytox

Wer lieber klassisch eine Überweisung tätigen will, kann uns kontaktieren, wir schicken Euch dann die Bankverbindung.

Den Podcast könnt ihr jetzt auch bei Spotify hören und zwar hier: https://spoti.fi/2PCpFht

Den Podcast per RSS-Feed abonnieren: https://polytox.org/feed/mp3/

Website: https://polytox.org

Facebook: www.facebook.com/polytoxpodcast/, www.facebook.com/falkfatal

Twitter: @FalkFatal, @real_raidynator

Polytox Podcast Folge 51 – Im Sarg ist man wenigstens allein

23. November 2019 Falk Fatal 0

Ich habe ich ein Buch geschrieben. “Im Sarg ist man wenigstens allein” heißt es und enthält 19 Kurzgeschichten und Erzählungen. Es ist am 9. November bei Edition Subkultur erschienen, einem coolen und sympathischen Indie-Verlag aus Berlin. Das Buch gibt es als Taschenbuch und E-Book und ist überall im Buchhandel erhältlich. Oder ihr bestellt es portofrei beim Verlag oder kauft es auf einer meiner Lesungen. Da haben der Verlag und ich am meisten von 😉

Wie es sich gehört, habe ich die Veröffentlichung natürlich gebührend mit einer Lesung im Café Klatsch gemeinsam mit meinem alten Freund Jens Jekewitz gefeiert.

Die Lesung fand am 17. November statt und das war ein wirklich wundervoller Abend, den ich Euch nicht vorenthalten will. Deshalb gibt es heute einen Livemitschnitt der Lesung. Viel Spaß!

“Im Sarg ist man wenigstens allein” ist bei bei Edition Subkultur erschienen. Das Buch kostet als Taschenbuch 11,80 Euro (in Österreich 12,10 Euro), als E-Book 6,99 Euro. Ihr könnt es direkt beim Verlag portofrei bestellen.

Meine nächsten Lesungen sind am:

29. Dezember 2019 in Mainz im Hafeneck

24. Januar 2020 mit Alex Gräbeldinger, help need

25. Januar 2020 mit Alex Gräbeldinger in Mannheim im Café Blau

20. März 2020 mit HC Roth & Thomas Manegold in Berlin im Periplaneta Literaturcafé

21. März 2020 mit HC Roth & Gary Flanell in Berlin im Kleinod

Mehr Falk Fatal findet Ihr unter: https://www.fatalerror.biz/

Vielen Dank an Jens Jekewitz und das Café Klatsch sowie an Andrew Dixon für die tollen Fotos dieses Abends.

WIE IMMER FREUEN WIR UNS ÜBER EURE UNTERSTÜTZUNG!

Gebt uns eine Bewertung bei iTunes: https://apple.co/2BLbL9K

Schreibt einen Kommentar. Teilt den Podcast in Euren sozialen Netzwerken! Erzählt Euren Freunden von diesem Hörgenuss.

Polytox Podcast Folge 50 – Jubiläum

20. Oktober 2019 Falk Fatal 0

Seit knapp drei Jahren gibt es den Polytox Podcast nun, 50 Folgen sind erschienen, dazu 52 Supporterfolgen, in denen sich Falk Fatal und der Raidynator um Kopf und Kragen geredet haben und so manche Krise überwinden mussten. 50 Folgen sind ein guter Anlass, um zurückzublicken und auch, um einmal Danke zu sagen, an die besten Hörerinnen und Hörer, die es da draußen gibt. Dem Anlass entsprechend haben sich Falk und Raidy einen Begleiter der ersten Stunden eingeladen: Polytox-Chefredakteur Bocky, der seinen Besuch nutzt, um den beliebten Podcast-Hosts mal richtig auf den Zahn zu fühlen und kritische Fragen zu stellen. Heute erfahrt Ihr die ganze Wahrheit! Musikalische Unterstützung gibt es von Cellkirk.

Shownotes

Cellkirk – Nothing new

Cellkirk spielen am 30. November ein exklusives Reunion-Konzert im Schlachthof Wiesbaden mit Steakknife. Falk Fatal legt hinterher noch ein paar Punkrock-Platten auf. Geht hin, wird gut!

Falk Fatal hat ein Buch geschrieben. Es heißt: Im Sarg ist man wenigstens allein. Es erscheint bei Edition Subkultur und kann hier bestellt werden.

WIE IMMER FREUEN WIR UNS ÜBER EURE UNTERSTÜTZUNG!

Gebt uns eine Bewertung bei iTunes: https://apple.co/2BLbL9K

Schreibt einen Kommentar. Teilt den Podcast in Euren sozialen Netzwerken! Erzählt Euren Freunden von diesem Hörgenuss.

KOMMT IN UNSEREN SUPPORTERS CLUB!

und unterstützt uns monatlich bei Patreon: www.patreon.com/polytox

oder spendet einmalig etwas via PayPal: www.paypal.me/polytox

Den Podcast könnt ihr jetzt auch bei Spotify hören und zwar hier: https://spoti.fi/2PCpFht

Den Podcast per RSS-Feed abonnieren: https://polytox.org/feed/mp3/

Website: https://polytox.org

Facebook: www.facebook.com/polytoxpodcast/, www.facebook.com/falkfatal

Twitter: @FalkFatal, @real_raidynator

1 2 3 7