Polytox Podcast Folge 70 – Pfeffitalk mit Manu Schon

26. Juli 2020 Falk Fatal 0

Bei einer Flasche Pfeffi sprechen Falk und Raidy mit Manu Schon über die Angriffe des autonomen AlleFrauen* Referats der Uni Mainz auf ihre Person und über die Konflikte zwischen Radikalfeminist*innen und Queerfeminist*innen. Außerdem kommentiert Manu einige Aussagen Philip Schlaffers zur Prostitution in Folge 68 und erzählt von ihrem in Arbeit befindlichem Buch.

Shownotes

Manus Text bei den Störenfriedas: https://diestoerenfriedas.de/das-missverstaendnis-um-die-intersektionalitaet-und-die-konsequenzen-daraus/

Die Replik des autonomen AlleFrauenreferats des AStAs der Uni Mainz: www.facebook.com/allefrauenreferatunimainz/posts/3187921457954443?tn=K-R

Manus Fazit bei den Störenfriedas: https://diestoerenfriedas.de/wer-exkludiert-eigentlich-wen/

Die Musik stammt von

Skinny Millionaires – Eat the young

Falk Fatal – “Im Sarg ist man wenigstens allein” ist bei Edition Subkultur erschienen. Das Buch kostet als Taschenbuch 11,80 Euro (in Österreich 12,10 Euro), als E-Book 6,99 Euro. Ihr könnt es direkt beim Verlag portofrei bestellen.

Mehr Falk Fatal findet Ihr unter: https://www.fatalerror.biz/

Günstige Buttons gibt es hier: www.badge-attack.com/

WIE IMMER FREUEN WIR UNS ÜBER EURE UNTERSTÜTZUNG!

Gebt uns eine Bewertung bei iTunes: https://apple.co/2BLbL9K

Schreibt einen Kommentar. Teilt den Podcast in Euren sozialen Netzwerken! Erzählt Euren Freunden von diesem Hörgenuss.

KOMMT IN UNSEREN SUPPORTERS CLUB!

und unterstützt uns monatlich bei Patreon: www.patreon.com/polytox

oder spendet einmalig etwas via PayPal: www.paypal.me/polytox

Wer lieber klassisch eine Überweisung tätigen will, kann uns kontaktieren, wir schicken Euch dann die Bankverbindung.

Den Podcast könnt ihr jetzt auch bei Spotify hören und zwar hier: https://spoti.fi/2PCpFht

Den Podcast per RSS-Feed abonnieren: https://polytox.org/feed/mp3/

Website: https://polytox.org

Facebook: www.facebook.com/polytoxpodcast/, www.facebook.com/falkfatal

Twitter: @FalkFatal, @real_raidynator

Polytox Podcast Folge 46 – Feminismus mit Manu Schon

6. Juli 2019 Falk Fatal 5

Formal sind Frauen und Männer in diesem Land gleichberechtigt. Tatsächlich ist diese Gesellschaft aber noch immer stark patriarchalisch strukturiert und Frauen werden eben nicht gleich behandelt, sondern vielfach ausgebeutet und unterdrückt. Am deutlichsten zeigt sich das in der Prostitution. Manu Schon ist Radikalfeministin und Aktivistin und kämpft seit vielen Jahren gegen Prostitution, schreibt für das feministische Blog Die Störenfriedas und ist auch sonst ein sehr umtriebiger und politisch engagierter Mensch. Falk Fatal und Raidy sprechen mit Manu über ihren Kampf gegen die Prostitution, frauenfeindliche Punchlines im Deutschrap und Sexismus in der Linken. Es ist ein sehr interessantes und spannendes Gespräch geworden, das von The Skinny Millionaires und Doll Hazard musikalisch unterstützt wurde.

SHOWNOTES

The Skinny Millionaires – Negotiations didn’t go so well

Doll Hazard – No Valentine Card

Website: www.dawnofobliteration.de/

WIE IMMER FREUEN WIR UNS ÜBER EURE UNTERSTÜTZUNG!

Gebt uns eine Bewertung bei iTunes: https://apple.co/2BLbL9K

Schreibt einen Kommentar. Teilt den Podcast in Euren sozialen Netzwerken! Erzählt Euren Freunden von diesem Hörgenuss.

KOMMT IN UNSEREN SUPPORTERS CLUB!

und unterstützt uns monatlich bei Patreon: www.patreon.com/polytox

oder spendet einmalig etwas via PayPal: www.paypal.me/polytox

Wer lieber klassisch eine Überweisung tätigen will, kann uns kontaktieren, wir schicken Euch dann die Bankverbindung.

Den Podcast könnt ihr jetzt auch bei Spotify hören und zwar hier: https://spoti.fi/2PCpFht

Den Podcast per RSS-Feed abonnieren: https://polytox.org/feed/mp3/

Website: https://polytox.org

Facebook: www.facebook.com/polytoxpodcast/

Twitter: @FalkFatal, @real_raidynator