Tommy Tornado and The Clerks – „Back On Track“

Reggae Dub

Zwei Seelen wohnen in Thomas Streutgers Brust. Und so hat der Niederländer, der einerseits schon  als Jugendlicher für sein virtuoses Jazz-Saxofon ausgezeichnet wurde und sich andererseits auch in der Ska- und Reggae-Szene als Teil von Rude Rich & The High Notes und Tourmusiker jamaikanischer Altstars einen Namen machte, mit „Back On Track“ ein weiteres Mal eine erstklassige Melange aus eben diesen Genres vorgelegt.

Richtig, eigentlich passt der Künstlername Tommy Tornado nicht so richtig dazu. Das ist aber völlig egal, denn der Niederländer wandelt auf seinem dritten Soloalbum mit Unterstützung der siebenköpfigen Kölner Clerks derart leichtfüßig zwischen den Welten, dass es eine wahre Freude ist.

Neun von Tommy komponierte Stücke, dazu drei Dubversionen des Amsterdamer Produzenten Dubcreator, alles überwiegend im entspannten Tempo und ist bis auf einen Ausreißer (feat. King Django) instrumental. Einfach nur geiler Scheiß – nuff said!

Tommy_Tornado

Info

Format: CD/LP/Download

Label: ohne/Eigenproduktion

Bandwebsite: www.tommytornado.com

Tilmann Ziegenhain

Der leicht adipöse Mittdreißiger kann von vielem etwas, aber nichts richtig und hatte damit die besten Voraussetzungen, um irgendwas mit Medien zu machen. Wenn er nicht in Mannheim als Redakteur arbeitet, studiert er in Frankfurt, lebt in Darmstadt oder fällt in seinem Geburtsort Wiesbaden rum.
Hätte er mehr Zeit, würde er gerne Sütterlin und Blues Harp lernen – oder öfter die Rüsselspringer im Zoo besuchen. Weil er aber immer noch nicht das Zehnfingersystem beherrscht, hat er keine.
Eine der letzten ungeklärten Fragen unserer Zeit ist ihm zufolge, wie Vegetarier eigentlich zu fleischfressenden Pflanzen stehen.
Nachdem er heute zum ersten Mal in der dritten Person über sich geredet hat, fragt er sich außerdem, ob es nicht Zeit für einen Künstlernamen wäre.
Tilmann Ziegenhain
Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann tritt unserem SUPPORTERS CLUB bei und unterstütze uns bei Patreon!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*