ULF – Es ist gut

Deutschpunk

Ulf Es ist gut

Ich könnte kotzen und weinen gleichzeitig, wenn ich Reviews lese, in denen Bands mit Turbostaat verglichen werden. Ist mittlerweile gefühlt in jedem Dritten der Fall. Bei ULF aus Hamburg fällt es mir allerdings selber schwer, die gerade erwähnte Band nicht zu erwähnen. Schon mit dem ersten Song, in dem es heißt „Wann fällt dir auf, ich hoffe bald fällt dir auf, du hast viel zu wenig geküsst“ haben mich ULF überzeugt, ab jetzt einfach ULF-Fan zu sein.

Das Besondere an diesem Album ist die Tatsache, dass man es den ganzen Tag hören kann. Ich habe es extra für euch getestet, ULF funktionieren morgens zum Kaffee und abends beim Bier. Ich denke das wird jetzt mein neues Bewertungssystem als Fazit unter jedem Review. Das ZAP hatte ja früher Boxhandschuhe, wenn ich mich recht erinnere, bei mir gibt’s dann Bierflaschen und Kaffeetassen. Aber ich schweife ab.

ULF nehmen dich an die Hand, erzählen dir dabei schöne Geschichten und ab und zu bekommst du auch mal die andere Hand in den Nacken geklatscht. „Was für ein schöner Tag, zwischen all den Leichen“. Laut Presseinfo schrieb die Visions zu ULFs Demo von 2017 mit dem Namen „Vier gute Lieder“: “Das Tape hätte auch ruhig “Vier sehr gute Lieder” heißen können…“. Und Achtung, jetzt kommt das Polytox und sagt, das Album hätte auch „ULF ist gut“ heißen können. Tut es zwar nicht, ist aber trotzdem so.

Info

Format: LP/CD

Labels: My Favourite Chords / Moment Of Collapse Records

Band Website: http://ulfband.de/

Marco Capgras
Letzte Artikel von Marco Capgras (Alle anzeigen)
Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann tritt unserem SUPPORTERS CLUB bei und unterstütze uns bei Patreon!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*