V/A – The Godfather of Odd – A Hardy Fox Tribute

Avantgarde

The Godfather of Tribute to Odd

The Residents sind sicher eine der rätselhaftesten Avantgarde-Bands aller Zeiten. Das liebt nicht nur an ihrer Musik – einer bizarre Melange aus Blues, Jazz, Rock, Klassik und Elektronika -, zu der Otto-Normal-Hörer keinen Zugang finden wird, sondern vor allem an ihrer Inszenierung. Das genaue Gründungsjahr ist ebenso ein Geheimnis wie die Identitäten der einzelnen Musiker, The Residents traten immer maskiert auf. Oft mit Frack, Zylinder und Augapfel-förmiger Kopfmaske. Eine Zeitlang hielt sich sogar das Gerücht, dahinter würden sich die Beatles verbergen. Die Liste der regulär veröffentlichten Platten ist ellenlang, die Zahl der Bootlegs vermutlich deutlich länger. 

Eines der Gründungsmitglieder soll Hardy Fox gewesen sein, der auch unter dem Namen Charles „Chuck“ Bobuck bekannt war. Fox starb 2018 und das Wiener Label Klanggalerie, das viele Alben der Residents und Soloalben von Hardy Fox im Backkatalog hat, hat einen Sampler zusammengestellt, auf dem Freunde, alte Labelmates und Bewunderer dem Residents-Komponisten Tribut zollen. Die musikalische Bandbreite ist absolut vielfältig. Instrumentale Stücke, die perfekt in den Soundtrack eines David-Lynch-Films passen würden, gibt es ebenso zu hören, wie Geräuschcollagen oder tribalistischen Elektroklängen. Zum Teil handelt es sich um Coverversionen der Residents oder von Stücken, die Fox solo veröffentlicht hat, aber auch vertonte E-Mail-Konversationen mit Fox. Sehr abwechslungsreich, teilweise sehr spannend, manchmal auch anstrengend, definitiv nichts für Menschen, die nur Mainstream an ihre Ohren lassen. 

Sehr gelungen ist das Cover des Tributalbums. Denn das stammt von unserem Künstler des Monats (mittlerweile wohl eher Künstler des Jahres) Helge Wagner, der eine wunderbar dadaistisch-anmutende Collage für “The Godfather of Odd – A Hardy Fox Tribute” entworfen hat. 

Ein interessanter Sampler, auf dem es viel zu entdecken gibt. 

The Godfather of Odd A Tribute to Hardy Fox

Info

Format: CD/digital

Label: Klanggalerie

Falk Fatal
Follow me
Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann tritt unserem SUPPORTERS CLUB bei und unterstütze uns bei Patreon!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*